Startseite

Aktuell: Ab August 2017 haben wir im Elementarbereich (ab 3 Jahren) noch freie Plätze.

Die Kitas der Neuzeitlich-Christlichen Initiative e.V.
Die Neuzeitlich-Christliche Initiative e.V. (kurz NCI) ist ein gemeinnütziger Verein, der auf dem Gebiet der Kinderbetreuung und Kindererziehung arbeitet.
Die erste Kita wurde 1989 gegründet, inzwischen betreibt die NCI 3 Kitas, die räumlich nah beieinander liegen.

Unsere Schwerpunkte sind:

  • den Kindern ein zweites Zuhause sein
  • ihnen eine glückliche Kitazeit schenken
  • aktive Mitgestaltung des Kitaalltags durch die Kinder
  • eine partnerschaftliche Elternzusammenarbeit
  • von Anfang an eine gute altersgemäße Bildung fördern
  • lernen mit allen Sinnen
  • viel Raum für Bewegungserfahrung
  • Erziehung zu sozialem Miteinander

Die Kinder werden regelmäßig individuell sprachlich, sowie im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich gefördert. In jeder der 3 Kitas werden diese beiden Angebote von eigens dafür angestellten Mitarbeiterinnen mit dem Kind durchgeführt. In jeder Kita stehen für dieses Angebot extra Räume zur Verfügung.
In unseren Einrichtungen werden Kinder ganz unterschiedlicher Glaubensrichtungen betreut.
Wir haben Elternvertreter und arbeiten mit unseren Eltern eng zusammen.

Aus Liebe zum Tier essen wir vegetarisch, unsere Köchinnen kochen stets frisch in unserer eigenen Küche.

Anzahl der Plätze in den 3 Kitas: 125
Öffnungszeiten: 8.00 – 17.30 Uhr

Die Kinder haben am Ende der Kitazeit die Möglichkeit auf unsere private Grundschule zu wechseln. Der Unterricht ist individualisiert, sodass das Kind von Anfang an da weiterlernt und da weitergefördert wird, wo es am Ende der Kitazeit angekommen ist.
Damit sind wir eine der ganz wenigen Einrichtungen bundesweit, bei der Kinder ohne Brüche vom Kindergarten in die Grundschule wechseln können. Dies gilt am Ende der Grundschulzeit auch für den Wechsel in unsere private Integrierte Sekundarschule (ISS).